en
en

Das sind die Gewinner des Reclaim Awards 2020:

Nadine Aber

Camouflage

Nadine Aber’s Fotografie eines Markstandes in Kabul ist Abgleich, Hinterfragung und Umformung ihres westlich geprägten Bildes dieses Landes. Geboren in Deutschland mit Wurzeln in Afghanistan, begibt …

Sophie Aigner

Socke

Zeitzeichen Socke. Der zum Bein hin offen Schlauch, wird in Sophie Aigner’s Arbeit zum Abguss in Gips. Form und Inhalt wirken geradezu „getragen“. Das verleiht der Arbeit Ihren skulpturalen Charakter …

Johanna Baschke

absence I

In Johanna Baschke’s Arbeit werden Menschen isoliert aufgenommen und mit anderen Menschen als digitales Gefüge arrangiert. Gemeinsam den Bildraum bespielend, bleibt die zwischen den Protagonisten lie …

Julie Batteux

Blindes Vertrauen

Julie Batteux’s fotografische Arbeit „Blindes Vertrauen“ zeigt ein Liebespaar in intimer Umarmung. In dem zarten und innigen Moment schwingt viel Vertrauen, Zuneigung und Menschlichkeit mit. Ein berü …

André Britz

People in Boxes, Uprising

In André Britz analoger Collage aus Papier „People in Boxes, Uprising“ wird der Mensch begrenzt. Die Quadratur wird zu seiner Identität aus der er fliehen möchte. Er dreht und windet sich, lehnt sic …

Bouwe Brouwer

Untitled

Mann hält Ausschau. Bouwe Brouwer’s Motiv „Peeking man“ könnte ein Film Still aus einem Klassiker Alfred Hitchcocks sein. Ob Vorlage oder nicht, auch Brouwer versteht sein Handwerk. Indem er dem Betr …

Fabio Cavallari

Kolonya wasser

Ein Werk vereint viele Erzählungen. Fabio Cavallari’s Bild, ist eine abstrakte Darstellung der prozentualen Verteilung von Alkohol zu Parfümessenzen in der Rezeptur von „Eau de Cologne“ dem Wunderwas …

Tom Crump

Amorphophallus titanum #2

Die digitale Fotografie Tom Crump’s ist Teil seiner Serie „Amorphophallus titanum“ Die zu den Aronstabgewächsen gehörende Titel-Blume, im englischen auch als Corpse Flower bezeichnet, steht sinnbildl …

Tielin Ding

City of Camera-Xray

X-Ray total. Vier Köpfe in einem Koffer. Tielin Dings Fotografie des Sicherheitsscans ihres mit Kopfmodellen bepackten Koffers, ist eine kritische und zugleich ironische Auseinandersetzung mit der to …

Brigitte Dunkel

Metal Me

Brigitte Dunkels Arbeit „Metal Me“ ist Teil des seriellen Projektes THIS IS NOT. Das Bildmaterial zu dieser Arbeit ist mit einem iPhone CE 0682 aufgenommen und mit einer als App verfügbaren Layout-S …

Tamara Eckhardt

The Children of Carrowbrowne

Tamara Eckhardt’s dokumentarische Serie „The Children of Carrowbrowne“ setzt sich mit dem Aufwachsen der Kinder von Traveller Familien auseinander. Traveller gelten als die größte ethnische Minderhei …

Michelle Elie

Life3

„Life doesn’t frighten me“ ist das Lebenskonzept von Designerin Michelle Elie, die sich in ihren Arbeiten häufig gegen gesellschaftliche Normen positioniert. In ungewöhnlichen Zeiten mit Bedrohungen …

kollektiv federfrei

mit einander

Zwei Körper bewegen sich im Raum. Berühren sich, zu ihrem eigenen Rhythmus. Ein Dritter malt mit Händen auf ihren Körpern. Die Farben verschwimmen auf bewegten Körpern zu neuen Bildern. Jonathan Bumi …

Carole Fékété

Pension Anatoli Vassiliev

Carole Fékété,’s Fotografie aus dem Jahr 2001 zeigt uns den Gemeinschaftsraum einer Moskauer Pension. Vorhänge und Sessel sind perfekt aufeinander abgestimmt. Zu perfekt? Die Übergänge zwischen den O …

Lisa Großkopf

Concerns of the 21st century

HOW TO CONVINCE YOURSELF THAT YOU CAN DO SOMETHING? In Lisa Großkopf’s Arbeit wird die Plakatfläche zum Träger von Fragen unserer Gegenwart. Als Grundlage dafür nutzt Sie das Online-Portal wikiHow. D …

Joscha Jantoß & Olga Preiss

Coronasupermarkt

Coronakonsum. Joscha Janstoß und Olga Preiss Plakat, auf dem ein überdimensionaler, sich schlängelnder Einkaufszettel zusehen ist, erzählt anhand von realen und fiktiven aufgelisteten Artikeln, die F …

Liza Dieckwisch Julia Gruner

Eishits

Von der Malerei kommend beschäftigen sich Liza Dieckwisch und Julia Gruner seit 2015 in gemeinsamen Projekten mit der Grenze zwischen Kunst und alltäglichem Essen. Hierbei werden Parallelen zwischen …

Kim Haedeun

Outside the tram. 2019

Bewegung als Pause. Haeduen Kim’s Street-Fotografie „Outside the tram“ gleicht einem Wimmelbild des Stillstands. Melancholisch verharren die Reisenden im Innenraum der Tram. Die gemeinsame Zwangspaus …

Debbie Kleijn

childhood II

Im Tümpel der Tristesse. Sinnbildlich für die absurden Auswüchse unseres Konsums steht Debbie Kleijn’s Fotografie untergehender Einkaufswagen. Rettung ist nicht in Sicht. …

Andreas Lauermann

Kinderspielplatz

Der paranoide Diktator Enver Hodscha bedeckte Albanien von 1972 bis 1984 mit Betonbunkern. Er wollte seine Bevölkerung vor Feinden, von denen er sich umgeben fühlte, beschützen. Geplant waren 700.000 …

Thea Mantwill

Sätze, die ich stehen lassen kann

Der Punkt ist das Runde am Satzende. In Thea Mantwill’s Arbeit „Sätze die ich stehen lassen kann“ ist der Titel Programm. Ihre Wortketten lassen nichts aus, biegen nicht falsch ab, brauchen kein Mehr …

Bärbel Möllmann

Camera obscura Wien (Schlafzimmer)

Für ihre Aufnahmen verdunkelt Bärbel Möllmann die Zimmer einer Wohnung in Wien. Sie nutzt einen Vorhang, in dem eine Linse das Bild der Außenwelt auf die hinteren Wände projiziert. Totale Dunkelheit …

Matthias Moravek

L’Ephémère disparu

Grafik im öffentlichen Raum. Während eines Künstleraufenthalts in Saint-Louis/Senegal beschloss Matthias Moravek, direkt auf Wände und Strukturen an Orten im öffentlichen Raum zu arbeiten. Das Ergeb …

Sali Muller

Das Zeitfenster

Als würde das Licht in seine Bestandteile zerlegt. Die Jalousien Sali Muller’s reflektieren Licht und wirken doch wie Flächen, durch die das Licht dringt, um sich an Ihnen regenbogengleich aufzufäche …

Daniel Nehring

Stage (Ausschnitt), 2020

Das Medium Pastell – ein Hybrid zwischen Malerei und Zeichnung – nutzt Daniel Nehring um in seiner Arbeit „Stage“ eine Bühnensituation, ein Set zu arrangieren, das selbst als Hybrid fungiert: Als ima …

Martin Paletar

Vivas Nos Queremos (We Want Us Alive), Argentina

Reclaim the street. Der öffentliche Raum wird zur Bühne des Protests. Martin Paletar’s dokumentarische Fotografie zeigt ein junges argentinische Mädchen auf einer Demonstration während des Internatio …

Laura Pirgie

Spezialexperte, 2020

Ein abstrakter Teil des Ganzen. Ursprünglich mit einer analogen Großformatkamera aufgenommen, dann eingescannt, dann einen Teil vergrößert. Das digitale Blowup des gescannten Negativs in Laura Pirigi …

Sanna Reitz

hybris

Die Serie hybris von Sanna Reiz thematisiert die ästhetische Eroberung der Natur in Form einer strukturiert geometrischen Beschneidung von Pflanzen zu einer Hecke. An der grundlegenden absolutistisch …

Maximilian Rödel

FORTUNATOR IV, 2019, 180x160cm, oil on canvas

Maximilian Rödels Werk „Fortunator“ ist grün, ist blau, ist gelb, oder zumindest nah dran. Und es ist fast quadratisch. Ineinander verlaufende Farbflächen erschweren das zu klären. So ungeklärt saugt …

Nina Röder

Mum in bed

Nina Röders Bild ist Teil Ihrer Serie WENN DU GEHEN MUSST WILLST DU DOCH AUCH BLEIBEN. Es zeigt Ihre Mutter in einem Nachthemd ihrer Mutter in einer Yoga-Pose. Die Fotografie ist Teil von Verlust- un …

Timo Seber

IDA

Dieser High-Res Scann eines Analog Negatives handelt von Ausdruck, Haltung und Beziehung der beiden abgebildeten Personen. Ort und Zeit lassen sich in dem Bild nicht wirklich zuordnen. In und durch d …

Iyla Shah

Smile

Iyla Shahs Mixed Media Arbeit auf Papier setzt sich mit den ihr tägliche begegnenden Farben und Formen auseinander. In welchen Kombinationen und zu welchem Zweck werden Sie uns präsentiert? Welche F …

Jun Eui Song

Rococorean Post-Reality

Jun Eui Song produziert Werke, die sich auf die Ästhetik des Digitalen und dessen maschinelle Logik konzentrieren. Sein hier gezeigter religiöser Raum verschmilzt Elemente Bayrischer Rokoko-Kirchen …

Nathalie Stirnimann Stefan Stojanovic / Foto: Srdjan Djuric

What if the walls were more flexible?

Wände fungieren oft als Sperrriegel, als Grenze. Sie sind hart undurchdringlich und man muss Ihnen ausweichen. Nathalie Stirnimann und Stefan Stojanovic begreifen Wände eher als Netze. In ihrer Prefo …

Katja Stuke

o.T.3

Die Fotokünstler Katja Stuke und Oliver Sieber beschäftigen sich in Ihrer Arbeit »Japanese Lesson« mit den Fragen nach politischer und sozialer Landschaft in Japan. Hoffentlich passen da auch Bäume i …

Sebastian Thewes

ce_071

Sebastian Thewes digitale 3D Grafik sieht aus wie ein postfuturistischer Wurzelsturm. Das Geflecht seiner rhizomartigen Gebilde hat sich zu einem haltlosen, durch den Kosmos schwebenden Teppich verbu …

Inge Trienekens

Face not found #2

Die Oberfläche als Bildschirm. Inge Trienekens Fotografie „Face Not Found“ zeigt und zeigt nicht. Durch die Auswahl der Oberfläche auf der Inge Trienekens zeigt, wird die Sichtbarkeit des Gezeigten b …

Andrea van Reimersdahl

Identity sucks 03

Andrea van Reimersdahl betreibt Malerei multidimensional. Die Arbeit „Identity sucks“ visualisiert die Vorstellung von bewegten Bildern, die über den Ausstellungsraum hinaus interagieren. In der hier …

Arne Wastyn

Inside Out (2)

Arne Wastyn Found Footage Arbeit „Inside Out“ kombiniert zwei Ästhetiken: Naturfotografie und Erste-Hilfe-Handbuch Abbildungen. Die offensichtliche Zusammenhanglosigkeit dieser unterschiedlichen Bild …

TILO&TONI

Summer Collection

Alle zur Verfügung stehenden Bildarchive der Welt sind eine Art Ersatzteillager für Bilder. Tilo&Toni appropriieren Bilder, Rhetoriken, Gesten und Haltungen. Hierarchielos in Bezug auf Herkunft, Tech …

Wenn du auf unserer Website surfst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Ok