en
en

Scroll

Das sind die Regeln.

1 — Am Wettbewerb kannst Du teilnehmen, wenn Du mindestens 18 Jahre oder älter bist.

2 — Mit Deiner Teilnahme am Wettbewerb, bestätigst Du, dass Du unseren Regeln zustimmst und sie akzeptierst.

3 — Alle Einreichungen werden vorselektiert. Eine von uns eingesetzte Fachjury bewertet dann die selektierten Einreichungen. Diese Jury wählt die Gewinner*innen aus. Die Entscheidungen der Jury stehen unter der aufschiebenden Bedingung, dass die Motive gezeigt werden können (s.u.).

4 — Die Veröffentlichung aller potentiellen Gewinner*innenmotive unterliegt der Motivgenehmigung der jeweiligen Werbeflächenanbieter*innen. Sollten die Motive auf einem Gelände stehen, das nicht in öffentlicher Hand ist, kann zusätzlich ein Motivgenehmigungsverfahren durch den/die Eigentümer*in notwendig werden. (z.B. DeutscheBahn/ Bahnhöfe). Dementsprechend können im Rahmen des Motivgenehmigungsverfahrens Arbeiten abgelehnt werden, die durch die Jury ausgewählt wurden.

5 — Uns ist es erlaubt, Deine Registrierungsdaten zu empfangen, zu speichern und im Rahmen des Wettbewerbs verwenden zu dürfen. Solltest Du Deine Daten überprüfen oder korrigieren wollen, schreib uns eine E-Mail an die folgende Adresse: desk@reclaim-award.org

6 — Die ausgewählten Arbeiten werden, sofern die Voraussetzungen nach Nr. 4 vorliegen, auf öffentlichen Plakatflächen gezeigt. Reclaim wird den/die Urheber*in der Einreichung stets benachrichtigen, bevor es zu einer Ausstellung oder Präsentation kommt. Jede/r Künstler*in behält seine Urheberrechte am Bild und seiner/ihrer Arbeit. Die Künstler*innen werden stets als Urheber*innen genannt, falls ihre Arbeit von Reclaim ausgestellt oder abgebildet wird.

7 — Wir behalten uns vor, nach eigenem Ermessen jede Einsendung vom Wettbewerb auszuschließen und von unseren Veröffentlichungen zu entfernen, sofern nicht die von Dir im Folgenden garantierten Vorgaben eingehalten wurden:

  • Du besitzt das alleinige Urheberrecht und bist Schöpfer*in der Einsendung.

  • Du hast das Recht, auch im Verhältnis zu Dritten, die Einsendung bei diesem Wettbewerb einzureichen.

  • Du stellst sicher, dass Deine eingereichten Einsendungen keine politischen, religiösen, sexistischen, jugendgefährdenden und/oder rassistischen Inhalte enthalten. Verstößt die Kunst gegen die guten Sitten, das Strafgesetz oder die Straßenverkehrsverordnung (u.a. auch Plakatmotive in der Aufmachung von Straßenschildern), ist der/die Auftragnehmer*in (Anbieter der Plakatflächen) berechtigt, Aufträge abzulehnen. Werbung für politische Parteien, religiöse Gruppen und politisch motivierte Organisationen sowie private Zwecke und zum Zwecke der privaten oder politischen Meinungsäußerungen sind in jedem Fall genehmigungspflichtig.

  • Nach Deinem besten Wissen enthält die Einsendung kein Material, das eine Verhaltensweise darstellt oder fördert, die als Straftat gelten oder auf sonstige Weise gegen geltendes Recht verstoßen würde.

  • Die Einsendung verletzt in keiner Weise die Urheberrechte, Marken(-rechte), oder geistigen Eigentumsrechte von Dritten und enthält insbesondere keine:
    — Marken, die Dritten gehören,
    — Materialien, die Dritte urheberrechtlich geschützt haben oder
    — Bezüge wie Namen, optische Ähnlichkeiten oder Vergleichbares zu lebenden oder bereits verstorbenen prominente Personen oder anderen Personen des öffentlichen Lebens.

8 — Im Falle der Zuwiderhandlung entschädigst Du uns in Bezug auf anfallende Lizenzgebühren, Schadensersatz oder sonstige Beträge, die Dritten zustehen.

9 — Du zeigst Dich dafür verantwortlich, dass alle abgebildeten Personen auf Deiner Einsendung ihr Einverständnis gegeben haben, abgebildet zu werden und diese Abbildung auch veröffentlichen zu lassen. Ebenso zeigst Du Dich dafür verantwortlich, dass diese Personen auch dazu berechtigt waren, Ihnen ein entsprechendes Einverständnis zu geben.

10 — Alle notwendigen Genehmigungen, wie etwa Aufnahmegenehmigungen, müssen von Dir eingeholt worden sein.

11 — Du stellst sicher, dass Einsendungen, die der Rubik »Nachrichten« bzw. »News« unterfallen, den UNICEF-Richtlinien über die ethische Berichterstattung über Kinder konform sind. Ebenfalls zeigst Du Dich dafür verantwortlich, gegebenenfalls die entsprechenden Regularien des Pressekodex einzuhalten.

12 — Das uneingeschränkte Urheberrecht für jede Einsendung verbleibt bei dem/der Teilnehmer*in.

13 — Alle Teilnehmer*innen sind damit einverstanden, dass alle Einsendungen, die für den Wettbewerb eingereicht werden, reproduziert (mit Nennung des Urheberrechts des/der Künstlers/ Künstlerin) und für die Durchführung und Förderung des Wettbewerbs verwendet werden können. Hiermit räumst Du uns das Recht ein, die eingereichten Einsendungen im Rahmen der Werbemaßnahmen zu verwenden.

14 — Jede Einsendung, die von uns verwendet wird, erfolgt mit Nennung des/der Künstlers/ Künstlerin. Sollte es im Einzelfall dazu kommen, dass eine Nennung nicht erfolgt, führt dies nicht sofort zum Vertragsbruch, solange alle notwendigen Maßnahmen unternommen werden, diesen Fehler innerhalb einer angemessenen Frist ab Zeitpunkt der Kenntnisnahme zu beheben.

15 — Du gibst hiermit Dein Einverständnis, dass Deine Einsendung im Falle eines Gewinns sowie Dein Name für Werbezwecke zur Förderung des Wettbewerbs genutzt werden können.

en
Jury
Regeln
About
Karte
Unterstützen
Kontakt
Wenn du auf unserer Website surfst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Ok