en
en

Scroll

Jana Sophie Nolle
Living Room

Jana Sophie Nolle setzt sich in ihrer Fotoserie Living Room (2017/2018) mit den Formen menschlicher Unterkünfte auseinander. Ihr Schwerpunkt liegt in einer typologischen Darstellung von Obdachlosenunterkünften. Allerdings zeigt sie diese nicht an Ort und Stelle, sondern baut sie in ihrer ursprünglichen Form in Unterkünften wohlhabender Menschen wieder auf. Sie nähert sich diesen privaten Umgebungen mit besonderem Respekt und vereint diese sehr unterschiedlichen Unterkünfte in ihren Bildern auf würdevolle Weise. Ihre Arbeit verweist aber auch auf gesellschaftliche Phänomene wie Wohnungsnot, Ausgrenzung und Gentrifizierung.
en
Jury
Regeln
About
Gewinnermotive
Unterstützen
Kontakt
Wenn du auf unserer Website surfst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Ok