en
en

Scroll

Antonia Gruber
Artvertisting_2019_007

Antonia Gruber zerlegt in ihrer Arbeit Artvertisting_2019_007 die menschliche Physiognomie. Ein Angriff auf unsere Unversehrtheit. Der Mensch in einer Krise? Die prothetisch zusammengefügten Gesichtsteile eröffnen das Ganze und fordern den Betrachter zu genuinem Sehen auf. Der Shift im Gefüge erschwert der Wahrnehmung dem erzeugten Schwindel nachzuspüren und das Gezeigte auszudeuten. In der halluzinatorischen Farbigkeit des Werkes bleiben zusätzlich alle Determinanten flüchtig und der Zugriff auf das Bild bewusst beschränkt.
en
Jury
Regeln
About
Gewinnermotive
Unterstützen
Kontakt
Wenn du auf unserer Website surfst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Ok