en
en
Sabine Hertig

Sabine Hertig

Unbetitelt

Das künstlerische Medium von Sabine Hertig (*1982 in CH) ist die analoge Collage. Seit nunmehr 10 Jahren sammelt sie obsessiv Bilder aus klassischen Printmedien und sucht neue Bildzusammenhänge. Diese künstlerische Aneignung bedeutet für sie Verfremdung und Bewahrung zugleich: „Es ist die Faszination am Bild an sich, die mich antreibt, mich in diesen Bilderfluss zu begeben und auf ihn zu reagieren. Es ist auch der Versuch, den historischen, archivierten Bildern wieder einen Wert zurückzugeben, indem sie in ein neues Ganzes eingebunden und damit in eine Zeitgenossenschaft geführt werden.“ (Künstlerzitat aus: „Sabine Hertig im Gespräch mit Ines Goldbach“ / Sabine Hertig – Scrap / 2018)

en
Jury
Regeln
About
Kontakt
Karte
Gewinner:innen
Event
Aktion
Wenn du auf unserer Website surfst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Ok