en
en
Patricia Paryz

Patricia Paryz

Der Wunsch Vater des Gedankens

Patricia Paryz ist eine in Hamburg geborene Künstlerin deutsch-polnischer Herkunft. In ihren Arbeiten beschäftigt sich Patricia Paryz einfühlsam mit persönlichen Kindheitserinnerungen, Familienangelegenheiten und den Schwierigkeiten des Aufwachsens zwischen zwei Nationen. Das Porträt Ihres Vaters zwischen zwei Wolken ist Ausdruck des Schwebezustands ihrer gemeinsamen Beziehung. Zwischen den Ländern pendelnd, ist der Vater Bauherr des noch stets unfertigen vermeintlichen zu Hauses, Projektionsfläche der ihn idealisierenden Erinnerungen und das uneingelöste Versprechen, die vereinende Kraft aller Widersprüche zu sein. Auch über Ländergrenzen hinweg. Patricia Paryz ist ein kleines poetisches Meisterwerk gelungen, welches all diese Erwartungs- und Rollenbilder in ganz wunderbarer Weise verwandelt, in ein Bild voller Leichtigkeit, Zuneigung und Nähe und den Verwalter dieser vielen Ebenen zu dem macht was er ist: Ihr Vater.

en
Jury
Regeln
About
Kontakt
Karte
Gewinner:innen
Event
Aktion
Wenn du auf unserer Website surfst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Ok