en
en
Gabriel Gauffre

Gabriel Gauffre

Haval in Akre

Haval hat sein Dorf auf dem Land in der Nähe von Slemani im irakischen Kurdistan verlassen als er 12 Jahre alt war. Nachdem er sein Leben als Hirte verbracht hat, arbeitete er als Reinigungskraft in einem Krankenhaus. Anschließend wandte er sich dem Glauben zu und wurde Imam. Einige Jahre später hat er sich von der Religion abgewandt. Zur Zeit arbeitet er sowohl für die Armee als auch für Journalisten im Land als Übersetzter. Gabriel Gauffres Bild ist Teil seines dokumentarischen Projektes Başȗr, einer Region im irakischen Kurdistan.

en
Jury
Regeln
About
Kontakt
Karte
Gewinner:innen
Event
Aktion
Wenn du auf unserer Website surfst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.Ok